Skip to main content
SearchLoginLogin or Signup

[DE; Materialien] CIPom R-Tutorium @ Charité: Einführung in die Funktionen der Programmiersprache R für Statistische Analysen und Datenbearbeitung

Frei Verfügbare Materialien des CIPom R-Tutoriums

Published onJan 21, 2024
[DE; Materialien] CIPom R-Tutorium @ Charité: Einführung in die Funktionen der Programmiersprache R für Statistische Analysen und Datenbearbeitung
·

Allgemeine Informationen über das CIPom R-Tutorium und dessen Entstehung

In diesem Artikel finden sich alle Materialien des CIPom Peer-Teaching R-Tutoriums “Einführung in die Funktionen der Programmiersprache R für Statistische Analysen und Datenbearbeitung” (Anmerk.: CIPom steht für “Computer-Investitions-Programm”, gestartet 1995/96 an der FU Berlin, Virchowklinikum (heute CVK der Charité, FU/HU)).

Die Materialien stehen zur freien Verfügung, auch für Studierende anderer Universitäten, sowie für Schüler*innen.

Für Studierende der Charité eines jeden Faches ist die Anmeldung für das Tutorium in Präsenz via LLP möglich (melde dich an und werde 1 Cyber!). Für alle anderen Studierenden: In Zukunft wird es auch Online-Tutorien im Rahmen von NOS-Kursangeboten auf Basis dieses Tutoriums geben (ggf. 1x jährlich). Für alle sonstig Interessenten an dem Tutorium (bspw. Schüler*innen) stehen trotz allem die gesamten Materialien zur freien Erkundung bereit (ohnehin in Form von Fließtextartikel, die dem Versuch nach mit betonter Ausrichtung auf Nicht-Studierende verfasst sind).

Das Tutorium wurde auf Basis der bisherigen Stat-o-Sphere Artikel zum Thema inferenzieller und deskriptiver Statistik, sowie zur Informatik im allgemeinen verfasst und steht wie immer kostenlos und frei zur Verfügung. Ausgehend von einer erfolgten oder geplanten Teilnahme am CIPom R-Tutorium können die Fließtextartikel unserer Editorialcollection als Ergänzung und Vertiefung des Präsenztutoriums angesehen werden. Die Fließtextartikel sind derzeit noch ausschließlich in Englisch verfasst. Deutschsprachige Übersetzungen sind für die Zukunft geplant. Angemerkt sei, dass Studierende der Charité das untere Material zum Tutorium ebenfalls auf Moodle finden können.

Die Erstellung aller Fließtextartikel im Rahmen des Studierendenprojektes “Stat-o-Sphere” (NOS) bleibt seitens des Autoren (Steffen Schwerdtfeger) weiterhin eine zusätzliche ehrenamtliche Tätigkeit als Editor des Student Network for Open Science (NOS) — neben der Tätigkeit als studentischer Tutor am CIPom der Charité. Ziel der Kooperation zwischen CIPom/Lernzentrum und NOS soll sein, universitäre Peer-Teaching Inhalte für Studierende, sowie potentiell Schüler*innen, kostenlos frei verfügbar zu machen (open education).

Für weitere Informationen zu der Open-Education Agenda unseres Statistiktutorienprojektes siehe unseren Stat-o-Sphere Introduction Article, sowie unsere bisherige Open Science Policy von NOS.

Mehr Informationen über das Student Network for Open Science im Allgemeinen findest du auf unserer Hauptseite unter s-nos.org.

Für mehr Informationen zu weiteren Peer-Teaching Formaten an der Charité, siehe die Webseite des Lernzentrums der Charité.

Materialien des Präsenztutoriums

Präsentationsfolien und R-Script für das CIPom R-Tutorium:

Überblickstabelle:

Unten findet sich eine Tabelle mit einem zusammengefassten Überblick über die Inhalte der einzelnen Kapitel der Präsentation inkl. Folienangaben und Angaben zu korrespondierenden Fließtextartikel der Stat-o-Sphere. Es findet sich dort ebenfalls eine kapitelspezifische Auflistung der jeweils vermittelten R-Funktionen und Angaben zur geschätzten Präsentationsdauer der einzelnen Abschnitte (pro Kapitel und kumulativ), sowie nochmals eine Auflistung der formulierten Lernziele für das CIPom Tutorium an der Charité.

Manual für die Vorbereitung des Tutoriums (analog zum internen Manual für Tutor*innen des Lernzentrums, nur ohne Raumangaben etc.):

Das untere Manual enthält Tipps und einen Überblick über den Vorbereitungsaufwand des Tutoriums für Tutor*innen.

Comments
0
comment
No comments here
Why not start the discussion?